Bewerbung von Draconia

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewerbung von Draconia

Beitrag  Muninn am Mo 12 Dez 2016 - 22:49

*Seine Bandagen noch mal richtig anzieht* Nabend Xeloren!

Wir, mein Sauhaufen und ich, möchten uns hiermit bei Euch bewerfen! Äh, bewerben!

Weshalb wir zu euch wollen?

Nunja.. wir fühlen uns nichtmehr wohl bei unserer derzeitigen Allianz.
Durch unnötiges Dissen und dem nur gemäßigt verfügbarem Gemeinschaftsgefühl, welches sich nur ab und zu während des AvA's zeigte.
Es fehlte einfach der Zusammenhalt der einzelnen Gilden, den wir bei euch schon nachlesen und miterleben konnten, aber eigentlich..
Wollen wir nur zu Euch, weil Ihr noch einen Keksvorrat besitzt und unserer so langsam zu neige geht.

Wie viele andere Gilden auch, sind wir durch Inaktivitätswellen nur noch ein kleiner Haufen aktiver und halbaktiver Member,
trotzdem würden wir uns gerne mit euch Schweinedrachen rumschubsen und sonstigen Kram mit Euch erleben!

Kuckuck Muninn - Draconia

Muninn

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Lemmiwinks am Mo 12 Dez 2016 - 23:01

Also da kann ich nur ein fettes

DAFÜR geben! Very Happy

Lemmiwinks

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Coulons-Renette am Mo 12 Dez 2016 - 23:08

Auch Draconia gehört in meinen Augen zu uns Xeloren. Bald haben wir sie alle! <3
Ich bin natürlich absolut DAFÜR!
avatar
Coulons-Renette

Klasse : Sadida
Level : 0
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Muster am Mo 12 Dez 2016 - 23:26

Dafür

avatar
Muster

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 221

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Mini-Ninja am Mo 12 Dez 2016 - 23:38

Juhu ! Man überschütte sie mit Keksen ! Und wickle sie ganz doll ein in (feuerfeste) Bandagen.
avatar
Mini-Ninja

Klasse : Sram
Level : 0
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 173

http://hoellenfuechse.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Risachsdorn am Di 13 Dez 2016 - 7:40

bin dafür!

Risachsdorn

Risachsdorn

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 115

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kuolun am Di 13 Dez 2016 - 11:05

Auch dafür.

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kreuschi am Di 13 Dez 2016 - 11:46

Wassn das? - Also 'ne Bewerbung ist das nicht. Eher ein Witz.
Muninn schrieb:*Seine Bandagen noch mal richtig anzieht* Nabend Xeloren!
Oh, ein Ribbelxelor! *Wäscheklammern und Sicherheitsnadeln verteilt*

Muninn schrieb:Wir, mein Sauhaufen und ich, möchten uns hiermit bei Euch bewerfen!
Bei uns wird sich nicht beworfen! Bewerft euch bitte auf der Weißnachtsinsel oder im Gildenchat. *Was manche Leute sich denken...*

Muninn schrieb: Äh, bewerben!
Wie jetzt? Doch 'ne Bewerbung. - Verdammt!

Muninn schrieb:Weshalb wir zu euch wollen?
Ja warum denn bloß?

Muninn schrieb:Nunja.. wir fühlen uns nichtmehr wohl bei unserer derzeitigen Allianz.
Und welche war das? - Wehe wenn es diese hulkige war...

Muninn schrieb:Durch unnötiges Dissen und dem nur gemäßigt verfügbarem Gemeinschaftsgefühl, welches sich nur ab und zu während des AvA's zeigte.
Es fehlte einfach der Zusammenhalt der einzelnen Gilden,
Ja, dass man da dann weg will, kann ich verstehen.
Muninn schrieb:den wir bei euch schon nachlesen und miterleben konnten,
Wie bei uns nachlesen? - VERRAT! SPIONE! Wir wurden infiltriert, beobachtet und ausgehorscht.

Muninn schrieb:aber eigentlich..
Wollen wir nur zu Euch, weil Ihr noch einen Keksvorrat besitzt und unserer so langsam zu neige geht.
AHA. Jetzt kommts raus! Sie wollen uns auf - ähh, an - den Keks gehn. Sowas kann ich nicht leiden. *Kekse in Sicherheit bringt.* Zumal das mit dem Keksvorrat sowieso so 'ne Sache ist. Solange die Dragon Lords noch nicht zu uns gestoßen sind und die Keks mitbringen, ist der Keksvorrat rationiert!
Muninn schrieb:Wie viele andere Gilden auch, sind wir durch Inaktivitätswellen nur noch ein kleiner Haufen aktiver und halbaktiver Member,
Naja, so geht es wohl vielen. Ein paar von euch kenne ich auch noch. Insbesondere eine Pandawa-Dame, die sich mal bei uns im War Clan rumgetrieben hat.
Muninn schrieb:trotzdem würden wir uns gerne mit euch Schweinedrachen rumschubsen und sonstigen Kram mit Euch erleben!
Also echt! Schubst euch selber rum, aber nicht uns. Und uns als Schweinedrachen zu titulieren ist auch nicht die feine Art.

Also, so wie die Bewerbung aussieht, muss ich ehrlich sagen:

NEIN! NEIN! REIN!





Ähhhm... Da stimmt was nicht.  scratch Also nochmal:

NEIN! NEIN! REIN!

VERDAMMT!  

NEIN! NEIN! REIN!

So letzter Versuch:

NEIN! NEIN! REIN!





*seufzt*  Sad





Ach, was soll's. Ich kann machen, was ich will. Am Ende kommt eh immer "REIN!" raus.

Kuo, lad den Sauhaufen einfach ein. tongue Und da der Widerstand sowieso sinnlos list, trenn ich mich auch von einigen meiner geliebten Kekse.

Nachtrag:
Muninn schrieb:welches sich nur ab und zu während des AvA's zeigte.
Ich weiß nicht, wie ihr zum AvA steht. In Zusammenhang auf das AvA möchte ich euch daher auf jeden Fall darauf hinweisen, dass AvA von einigen von uns strikt abgelehnt wird. Es wird zwar niemand daran gehindert am AvA zu partizipieren, aber es sollte klar sein, dass Hilfe dabei nicht unbedingt erwartet werden kann. Auch die übertriebene Nutzung des Alli-Chats für AvA-Zwecke könnte daher von manchen als störend empfunden werden.


lieben Gruß
Kreuscher (GO des War Clans)


PS: Um ehrlich zu sein, finde ich die Bewerbung zwar irgendwie lustig und sehr inspirierend um mal richtig böse antworten zu können, aber etwas ernsthafter sollte man schon mit so etwas umgehen. Da mir einige von den Draconiern als freundlich bekannt sind, habe ich nichts dagegen, dass sie zu uns kommen. Aber trotzdem...
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Silverblood am Di 13 Dez 2016 - 16:03

Sehr symphytisch.
Rein mit euch ! :>
Dafür !

Silverblood

Klasse : Sacrieur
Level : 0
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 2

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Nalax am Di 13 Dez 2016 - 17:45

Namensänderung sind doof...schön dass Riselchen wieder spielt  

persönlich bin ich gegen eine Aufnahme jeglicher Skittels-Gründergilden aus Prinzip, aber in Anbetracht des miserablen Zustandes des Servers enthalte ich mich bei Draconia, haben immerhin nie Stress gemacht in der langen Geschichte der Allianzen

PS:
Muninn schrieb: .. den wir bei euch schon nachlesen und miterleben konnten
...dieses Xelörchen ist schon lange inkognito bei XEL beheimatet..


Zuletzt von Nalax am Di 13 Dez 2016 - 18:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Medizini am Di 13 Dez 2016 - 17:49

Dafür.
avatar
Medizini

Klasse : Féca
Level : 199
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 248

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  HailGogeta am Di 13 Dez 2016 - 17:49

Draconia... eine der ehemaligen SKTL-gilden... na, weiß nicht...

ich enthalte mich vorerst

HailGogeta

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Traeumer am Di 13 Dez 2016 - 22:02

Um mal den primitiven "SKTL"-Hasswind einigen streitsüchtigen oder vorsichtigen XELoren aus den Segeln zu nehmen: Draconia und Unity sind wie Tag und Nacht. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich beide trennen.

Meiner Meinung nach passt Draconia perfekt zu XEL. Von der Mentalität und vom menschlichen Faktor sind sie sogar "mehr XEL" als viele Gilden, die bereits in XEL beheimatet sind.

Persönlich sehe ich Draconias Weggang aus Unity - mein Main ist in Exodus - als riesigen Verlust, auf der anderen Seite wäre Draconia für XEL ein riesiger Gewinn.


P.S. Im Falle einer weiteren "SKTL"-Gildenbewerbung bitte differenzierter rangehen. Vorsicht ist völlig in Ordnung, aber die pauschale "STKL"-Keule zu schwingen einfach nur peinlich.
avatar
Traeumer

Klasse : Eniripsa
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Boiler am Mi 14 Dez 2016 - 23:04

ziemlcih schwacher Abgang aus SKTL.
Daher dagegen.

Boiler

Klasse : Sacrieur
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Menora-valk am Mi 14 Dez 2016 - 23:35

Dafür Very Happy
avatar
Menora-valk

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Muster am Mi 14 Dez 2016 - 23:47

Ivora schrieb:ziemlcih schwacher Abgang aus SKTL.
Daher dagegen.

Wen interessiert denn was bei SKTL passiert bzw. wem es dort passt, wer wie die Allianz verlässt?

Warum sich Draconia dort nicht mehr wohlfühlen steht in der Bewerbung drin, und für mich klingt das was ich dort lese nach einer Gilde, die gut zu uns Xeloren passt. Mir persönlich ist es völlig egal, wer sich bei SKTL auf den Schlips getreten fühlt   tongue

Muster
avatar
Muster

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 221

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Oringin am Do 15 Dez 2016 - 3:18

Dafür

Grüße Ori
avatar
Oringin

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kreuschi am Fr 16 Dez 2016 - 0:49

Muster schrieb:
Ivora schrieb:ziemlcih schwacher Abgang aus SKTL.
Daher dagegen.

Wen interessiert denn was bei SKTL passiert bzw. wem es dort passt, wer wie die Allianz verlässt?

Ich seh das ähnlich wie Muster. In Anbetracht, dass ein Nein schon das Aus bedeuten würde, wüsste ich gerne etwas mehr über das, was da vorgefallen ist.
So knapp wie das hier rüber kommt, macht das auf mich leider den Eindruck "persönlicher Rache": "Ihr wolltet ja unbedingt aus SKTL raus, dann kommt ihr jetzt in Xeloren auch nicht rein."
Wenn das so wäre fände ich das ziemlich schade. Wenn allerdings etwas bei SKTL vorgefallen sein sollte, und zu befürchten wäre, dass das auch bei den Xeloren passieren könnte, dann wüsste ich gerne, was das ist.

Letztendlich ist es aber auch egal. Was ich nämlich keinesfalls möchte ist Streit in den Xeloren. Und wenn jemand mit einer bestimmten Gilde nicht klar kommt, sollte man diese nicht aufnehmen.

lieben Gruß
Kreuscher
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Traeumer am Fr 16 Dez 2016 - 5:56

Kreuschi schrieb:[...] wüsste ich gerne etwas mehr über das, was da vorgefallen ist. [...] So knapp wie das hier rüber kommt [...] dass das auch bei den Xeloren passieren könnte, dann wüsste ich gerne, was das ist.
Muninn schrieb:Nunja.. wir fühlen uns nichtmehr wohl bei unserer derzeitigen Allianz.
Durch unnötiges Dissen und dem nur gemäßigt verfügbarem Gemeinschaftsgefühl, welches sich nur ab und zu während des AvA's zeigte.
Es fehlte einfach der Zusammenhalt der einzelnen Gilden [...]
avatar
Traeumer

Klasse : Eniripsa
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Nalax am Fr 16 Dez 2016 - 7:43

zum Unmut ausdrücken gibt es die Enthaltung  Very Happy
Persönliche Fehden hier breit zu treten ist nicht sinnvoll, ich zB weiß dass einige aus Draconia durch hörensagen ein Problem mit mir haben und sicher hin und wieder ein Querschläger kommen wird, trotzdem verurteile ich nicht die ganze Gilde pauschal.
Skittels Quellen sagen, dass sich Draconia verabschiedet hat und gegangen ist, was in den einen Augen ein schwacher Abgang ist, ist in anderen eventuell nur ein Abgang. Mir ist das dagegen auch zu schwach, hätte gerne eine Begründung gesehen, weil sich Skittels AO auf den Schlips getreten fühlen könnte ist kein Grund hier ein dagegen zu verhängen oder sehe nur ich das so?
Gerne auch intern im Forum, Schlammschlachten sind schlecht fürs Geschäft  

ps: wäre nett wenn jemand aus Draconia etwas dazu schreibt und nicht jemand externes Gründe postet und Einspruch erhebt, kommt irgendwie schief rüber, nichts für ungut.

pps: Kuo hat ewig darauf hingearbeitet dass Draconia zu uns kommt und sie passen wirklich zu uns, da muss ich Bloody 100% recht geben, bin daher für ein faires Verhalten da sie keine Gefahr darstellen wie manch andere Skittelsgilden wo ich guten Gewissens ein dagegen geben und akzeptieren kann.
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kreuschi am Fr 16 Dez 2016 - 8:37

@Rose: Das Zitat ist völlig unangebracht. Lesen kann ich nämlich. Aber es stellt leider nur die Aussage der einen Seite dar. Muninn kann viel schreiben, trotzdem muss es nicht der Wahrheit entsprechen. Und, wenn bei SKTL gedisst wurde, wäre das z.B. noch lange kein Grund andere dafür zu dissen und dann abzuhauen. (Nur als Beispiel!) Wie gesagt, ich weiß nicht, was genau vorgefallen ist. Und ich höre gerne beide Varianten, wenn ich mir ein Urteil bilden möchte: aktuelles Stichwort Fake-News.

@Nalax:
Nalax schrieb:Skittels Quellen sagen, dass sich Draconia verabschiedet hat und gegangen ist, was in den einen Augen ein schwacher Abgang ist, ist in anderen eventuell nur ein Abgang.
Das ist schon eher etwas mit dem ich etwas anfangen kann.
Nalax schrieb:Mir ist das dagegen auch zu schwach, hätte gerne eine Begründung gesehen, weil sich Skittels AO auf den Schlips getreten fühlen könnte ist kein Grund hier ein dagegen zu verhängen oder sehe nur ich das so?
Gerne auch intern im Forum, Schlammschlachten sind schlecht fürs Geschäft  

ps: wäre nett wenn jemand aus Draconia etwas dazu schreibt und nicht jemand externes Gründe postet und Einspruch erhebt, kommt irgendwie schief rüber, nichts für ungut.
Dem kann ich nur zustimmen. (Aber es geht vermutlich nicht alleine um Skittels als Alli. Meines Wissens ist Ivora mit einem Char in TI - ebenfalls einer SKTL-Gilde vertreten und daher auch persönlich betroffen.)
Ich habe bisher seitens der Xeloren nur mitbekommen, dass wir ein offener Haufen sind, der fair miteinander umgeht. - Weswegen Draconia ja wohl auch zu uns möchte. - Wenn wir jetzt hier anfangen aus wie auch immer gearteten persönlichen Ressentiments nahezu ohne wirkliche Begründung zu handeln, zieht dieses Verhalten ebenfalls bei uns ein.
Gegenstimmen sollen nicht kleingeredet oder unter den Teppich gekehrt werden. Aber Nachfragen müssen erlaubt sein - von beiden Seiten.

Was auch interessant ist:
Einige, sind skeptisch gegenüber der Gilde, weil sie Gründungsmitglied in SKTL war. (Was darauf schließen lässt, dass SKTL nicht beliebt bei einer Seite ist.)
Andere sind gegen einen Beitritt, weil sie aus SKTL raus sind.
Finde ich schon interessant. Ich bin der letzte, der dagegen ist, dass ein Spieler mit seinen Chars in verschiedenen Gilden und Allis ist. Aber es sollte schon getrennt werden, dass das, was in einer Alli passiert ist nicht unbedingt auf die Politik der anderen übertragen werden sollte.

lieben Gruß
Kreuscher


PS: Öffentliche Schlammschlachten lehe ich auch ab. Aber eine Diskussion öffentlich zu führen, wenn sie fair abläuft, kann eigentlich nicht schaden. Zeigt das doch, dass wir trotz aller Differenzen fair miteinander umgehen. Besser als wenn intern mit Dreck geworfen wird und das nur bruchstückhaft nach außen dringt. Sowas geht IMMER schief.
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Mini-Ninja am Fr 16 Dez 2016 - 12:00

Also ganz ehrlich - ich verstehe nicht, warum das immer so ein Thema sein muss. Wir sind eine Wohlfühlgilde und jeder der sich wohl fühlen möchte, kommt zu uns. (ungeachtet ihrer Herkunft/Vorgeschichte - ausser es liegen wirklich gravierende Dinge vor). Man wird ja auch nicht jünger und möchte eben oft nur seine Ruhe vor dem ganzen Alligeraffel haben. Darum muss ich hier mal was schreiben - wen kümmert es, was in anderen Allianzen passiert? Das ist deren Problem und dort soll es auch bitte bleiben.

Draconia möchte zu uns und bisher gibt es auch niemanden, der ein Dagegen ausgesprochen hat. Also fertig. Ich würde da garnicht lange rummachen mit Dingen aus der Vergangenheit. Mich persönlich interessiert die Zukunft, und die soll wattig-wollig-superflauschig sein (mit goldenem Stern). So und nun wickle ich alle Querolanten hier feste in Goldwolle ein und füttere sie so lange mit Xeloren-Zimtsternen bis sie kugelrund sind nicht mehr an die Tastatur kommen.

lg, Mini
*auf güldenes Engelshaar deut*

Edit:
Kreuschi schrieb: (...) Es kann nicht nur eitel Freude Sonnenschein sein.(...)

Kann es wohl - hier schau: Very Happy


Zuletzt von Mini-Ninja am Fr 16 Dez 2016 - 13:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Mini-Ninja

Klasse : Sram
Level : 0
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 173

http://hoellenfuechse.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kreuschi am Fr 16 Dez 2016 - 12:24

Mini-Ninja schrieb:bisher gibt es auch niemanden, der ein Dagegen ausgesprochen hat.
Leider doch Mini:
Ivora schrieb:ziemlcih schwacher Abgang aus SKTL.
Daher dagegen.
Deswegen auch das ganze Gerede hier. Und Wohlfühlalli hin oder her. Es kann nicht nur eitel Freude Sonnenschein sein. - Aber das gehört jetzt wirklich zu den Interna und führt zu weit. Wink
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Muninn am Fr 16 Dez 2016 - 14:59

Erstmal Danke für die ganzen Dafürs Smile

Ivora schrieb:ziemlcih schwacher Abgang aus SKTL.
Daher dagegen.
Nalax schrieb:
ps: wäre nett wenn jemand aus Draconia etwas dazu schreibt und nicht jemand externes Gründe postet und Einspruch erhebt, kommt irgendwie schief rüber, nichts für ungut
Kreuschi schrieb:
Dem kann ich nur zustimmen.

"Soo liebe Leute.. wir suchen uns einen neuen Keksvorrat da eurer nun aufgebracht ist, Gründe weshalb wir gegangen sind werden die nächsten Tage im Alliforum stehen *steinalte Kekskrümel da lass*

so ca war mein Textlaut und danach sind wir gegangen.

Habe am Abend davor mit Alerja geschrieben und ihr gesagt, weshalb wir aus sktl/unity gehen wollten, kam nur noch nicht wirklich dazu etwas zum Abschied im Forum zusammen zu schreiben. Einen wirklichen Streit gab es nicht~ Wir wollten einfach nur so langsam aus der Allianz raus weil uns, wie gesagt die Atmosphäre, die Zusammengehörigkeit einer Allianz und das familiäre gefehlt haben.

Muninn

Muninn

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Coulons-Renette am Fr 16 Dez 2016 - 15:17

Ihr lieben Xeloren,

bisher habe ich mich nicht weiter geäußert, weil ich die Situation ein bisschen beobachten wollte.
Ehrlich gesagt hat mich Ivoras Kommentar durch sein unbemühtes dahingeschliertsein und seine doch so starke Aussage getroffen.

Ich mag nicht Xelor der ersten Stunde sein, genausowenig wie alteingesessener Draconianer, doch zu beiden war ich verbunden, schon lange bevor es das Allianzsystem gab. Denn es gibt Xelorengilden, die gab es schon lange vor der Allianz, da wird mir hier wohl jeder zustimmen wollen. Xelor sein ist eine Mentalität. Und Muninn ist schließlich in vielerlei Hinsicht eingefleischter Xelor!

Draconia hat sich nun also entschieden die Allianz zu verlassen, die sie mitbegründet hat. Nicht im Streit, aber aus Überzeugung. Manchmal verändern sich Dinge oder wachsen zu etwas heran, das man so nicht hat kommen sehen. Das ist ja kein Drama - und sicherlich auch keine Kriegserklärung. Ivora, wo haben wir dir denn das Gefühl eines schwachen Abgangs gegeben? Er mag nicht pompös gewesen sein - aber so sind wir auch nicht.

Draconia ist ja nun durchaus schon auf die eine oder andere Art bei den Xeloren vertreten. Ich für meinen Teil sehe mich als Xelor, Draconianer - und mit der wunderbaren Gilde Ten Idealis auch durchaus noch beheimatet in Unity. Und ich bin davon Überzeugt, dass Draconia eine Xelorengilde ist. Vielleicht sogar mehr als die eine oder Andere, die ich so in der Gildenliste entdecken kann.

Vielen Dank an alle Fürsprecher und auch an die Enthaltungen, deren Bedenken ich durchaus verstehen kann. Ich war schließlich erst auch nicht begeistert von der Aufnahme Schicksals.

Marie


Zuletzt von Coulons-Renette am Fr 16 Dez 2016 - 15:30 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : So viel zu sagen... und so wenig Geduld...)
avatar
Coulons-Renette

Klasse : Sadida
Level : 0
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten