Bewerbung von Draconia

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Traeumer am Fr 16 Dez 2016 - 15:37

Kreuschi schrieb:@Rose: Das Zitat ist völlig unangebracht. Lesen kann ich nämlich.
Kein Grund dich angegriffen zu fühlen, das war nicht meine Absicht. Es sollte nur unterstreichen, dass ich das als Unity-Tüpe auch bestätigen kann.

Kreuschi schrieb:Aber es stellt leider nur die Aussage der einen Seite dar. Muninn kann viel schreiben, trotzdem muss es nicht der Wahrheit entsprechen. [...]
Deswegen habe ich dir die andere Seite bestätigt. Übrigens ist es nicht sehr xelorenhaft, davon auszugehen, dass ein Bewerber lügt. Pfui, Kreuschi! *wickelt Kreuschi ein*

Ich habe vorhin mit Alerja (der AO von Unity) gesprochen: Aus Draconias Sicht liegen die Gründe vor. Aus Unitys Sicht war es einfach nur überraschend und sehr überstürzt. Das hat einen sehr bitteren Beigeschmack hinterlassen. Sofern noch weiterer Informationsbedarf besteht und kein Draconianer vor mir mehr dazu schreibt, kann ich gerne ausführlicher werden.

Ich habe das erschrockene und schreibfaule Muninn vorhin mal zu einer schnellen Antwort gedrängt, die ist ja nun da. Zu Ivora kann ich nur sagen, dass ich die Reaktion ebenfalls verstehe. Aber bis jetzt ist es nur ihr Dagegen, welches hier alles aufhält. Und sich nur wegen sowas im Forum anzumelden um schnell ein Dagegen reinzudrücken, ist auch nicht die feine Art.

Kreuschi schrieb:[...] Meines Wissens ist Ivora mit einem Char in TI - ebenfalls einer SKTL-Gilde vertreten und daher auch persönlich betroffen. [...]
Das habe ich ebenfalls nachgefragt und es gab offiziell keine persönliche Fehde zwischen Draconia und TI. Aber die Stellungnahme eines richtigen TI'lers wäre da angebracht(er). Es wäre sehr wünschenswert Ivora noch einmal an den Bewerbungstisch zu holen, schließlich will hier jeder das "gemeinsame Wohl".

Hoffentlich ist die Situation nun klarer. Und schön, dass sich die Gemüter beruhigen. *stellt einen Teller frischgebackener Kekse hin*
avatar
Traeumer

Klasse : Eniripsa
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Boiler am Fr 16 Dez 2016 - 16:16

Hey,

Ich führe meine Meinung gerne etwas weiter aus. Ich wollte hier keinesfalls ein riesen Fass aufmachen, mit der Aufnahme von Draconia. Ich kann halt hier nur für mich sprechen. Ich hätte halt erwartet dass man eventuell den Abschied aus SKTL etwas besser, vor dem Abgang begründet oder vielleicht eine Lösung sucht. Aber naja, das muss ja jeder selber wissen. Und ist auch nur meine Meinung.

Hatte aber nicht die Absicht, dass sich das Bewerbungsverfahren wegen einem Dagegen von mir so zieht. Das wollte ich natürlich nicht und ändere daher mein Dagegen einfach in eine Enthaltung. Will Draconia (die mir ja eigentlich schon immer sympathisch waren und auch noch sind) keine Steine in den Weg legen. Ich wusste auch  nicht, dass es bei einem Dagegen schon so eng wird. Tut mir leid für die Umstände^^

PS: Und nein, es gibt keine Fehde zwischen TI und Draconia Wink

Boiler

Klasse : Sacrieur
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kreuschi am Fr 16 Dez 2016 - 20:48

Ivora schrieb:Hatte aber nicht die Absicht, dass sich das Bewerbungsverfahren wegen einem Dagegen von mir so zieht. Das wollte ich natürlich nicht und ändere daher mein Dagegen einfach in eine Enthaltung. Will Draconia (die mir ja eigentlich schon immer sympathisch waren und auch noch sind) keine Steine in den Weg legen. Ich wusste auch  nicht, dass es bei einem Dagegen schon so eng wird. Tut mir leid für die Umstände^^
Für mich stellt es kein Problem dar. Und ich mache hier niemandem einen Vorwurf, dass das so ausgeartet ist. (Tschuldigung Mini.   Du weißt doch, dass ich ein streitbarer unverbesserlicher Will-Alles-Geklärt-Wissender bin.)
Bei einer früheren Beitrittsdiskussion kam es schonmal zu einer solchen Diskussion. Dabei wurde eben auf die Einstimmigkeit hingewiesen. Und das halte ich immer noch für sinnvoll für uns Xeloren. Smile Daher nehme ich Einwände und Bedenken gerne zur Kenntnis und versuche zu klären, was es damit auf sich hat. (Es könnte ja durchaus sein, dass ich meine Entscheidung während der Bewerbungsfrist revidiere.)
Ebenfalls denke ich, dass die Klärung hier sinnvoll ist, damit bei einer Aufnahme unterschwellig schwelende Konflikte vermieden werden.

Da ich angefangen habe das Fass aufzumachen, mach ich's jetzt auch wieder zu.
*Bastlerhammer und Nägel aus dem Keller holt und Fass zunagelt.*

lieben Gruß
Kreuscher

PS@Rose: Ich hab mich nicht wirklich angegriffen gefühlt. ´Die Zitate brachten in meinen Augen aber keinerlei Informationsgewinn. Wink
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Muster am Sa 17 Dez 2016 - 11:10

* für Ivora aufs geschlossene Fass leg und nen dazustell*
avatar
Muster

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 221

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Kuolun am Sa 17 Dez 2016 - 18:23

So sei es. Und drin sind sie.

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung von Draconia

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten