Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Sindara am Sa 20 Mai 2017 - 21:38

Hallo werte Gilden der Xeloren,

fast 3 Wochen sind nun seit dem Server Merge um. Lange quält uns schon der Gedanke, was stellen wir mit Ten Idealis und dem Thema Allianzen an.
Als damaliges Gründungsmitglied von SKTL haben wir schon einiges erlebt. Der Gang Unity aufzugeben und in neue Gewässern aufzubrechen, war schon irgendwie schwierig. Mittlerweile müssen wir uns eingestehen, dass das nicht der richtige Weg für TI ist. In Unity konnten wir über so manches hinweg sehen, waren auch engagiert, aber so richtig heimisch fühlten wir uns nie. Das ganze System beruhte eher auf einer Nutznießerschaft.
Nach dem Merge wurden alle Gilden von Unity direkt zu Dynasty geladen. Wir zogen erstmal mit, aber merkten schon direkt, dass das nichts wird. Wir wollten aber die Flinte nicht direkt ins Korn werfen und gaben dem Ganzen noch eine Chance. Jetzt merken wir aber, dass diese Allianz definitiv nichts für uns ist. In der Führung herrscht viel zu viel Willkür, jedem droht der Kick, sollte man nicht aktiv genug im AvA sein, dabei ist die Führung selbst nicht im AvA vertreten. Wirkliche PvPler waren wir noch nie. Wir helfen zwar, wo wir können, aber das rührt eher aus der Treue und Loyalität zu unserer Allianz. Die faktisch für die jetzige Allianz Dynasty niemals vorhanden sein wird.

Als alteingesessene Gilde von Ex-Nehra war uns dann schnell klar, wo wir unser neues Glück versuchen und finden möchten, nämlich bei euch. Wir sind und waren schon immer ein demokratisches, familiäres und freundschaftliches Völkchen. Eure Regeln könnten fast mit in unserer Charta stehen. Eine Bewerbung bei euch zu schreiben, war somit eine Gemeinschaftsentscheidung.
Im Prinzip gibt es bei uns keinen GO, sondern schon seit dem Neustart der Gilde in 2009 einen Rat. Seit den Allianzen bin ich allerdings als GO hinterlegt. Die Gilde habe ich mit einigen RL-Freunden in 2007 gegründet.
Als ich eurem Forum gestöbert und auch noch gelesen habe, dass ihr einen massigen Keksvorrat habt, war es um mich geschehen. Very Happy

So ihr lieben Xeloren soviel erstmal zu uns und unseren Beweggründen. Wir freuen uns über positive Feedbacks. Für Fragen und sonstiges stehe ich gerne hier oder ingame zur Verfügung.

Grüße
Sindara
avatar
Sindara

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 14

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Helios am Sa 20 Mai 2017 - 21:55

Ihr armen, so viel hin und her mit den Allianzen, von mir kriegt ihr ein dafür. Sind alle ein haufen verrückter Leute hier :P

P.S Sind meine Kekse, die kriegt keiner! tongue *Stellt die Fallen bereit*
avatar
Helios

Klasse : Maskerador
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 135

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Boiler am Sa 20 Mai 2017 - 21:56

Dafür

Boiler

Klasse : Sacrieur
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Nalax am Sa 20 Mai 2017 - 21:58

dagegen

weil ich absolut keine Lust auf Belehrungen im ac habe von Individuen die meinen über den Dingen zu stehen, schlimm genug dass man es im offiziellen Forum lesen muss und außerdem sorry aber ich sehe nicht ein wieso wir gewisse Skittels-Gründergilden aufsammeln sollten, wir kommen auch ohne recht gut klar, früher wollten sie auch nichts mit uns zu tun haben, ich habe weder Mitleid noch Mitgefühl für die traurige Geschichte die uns hier aufgetischt wird.


Zuletzt von Nalax am Di 23 Mai 2017 - 19:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Coulons-Renette am Sa 20 Mai 2017 - 23:15

Dafür.
Das sind alles wunderbare Leute, die in meinen Augen sehr gut zu den Xeloren passen würden.
avatar
Coulons-Renette

Klasse : Sadida
Level : 0
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Traeumer am Sa 20 Mai 2017 - 23:28

Es gibt 1-2 Leutchen bei euch, die mir im offiziellen Forum so dermaßen auf den - pardon - Sack gingen, dass ich ein paar Wochen gar nicht mehr reinschauen wollte. Abgesehen davon gibt es von mir trotzdem ein ganz dickes Dafür. TI hat man zu jeder Zeit im Gewässer der niveauvollen, normalen Gilden gefunden. Das, was man zumindest als Aussenstehender mitbekommt, deckt sich sehr stark mit der Philosophie der Xeloren. Ich würde mich sehr freuen euch im /a begrüßen zu dürfen.
avatar
Traeumer

Klasse : Eniripsa
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Muster am So 21 Mai 2017 - 0:22

Dafür
avatar
Muster

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 221

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Ronja am So 21 Mai 2017 - 3:47

Dafür
avatar
Ronja

Klasse : Sadida
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Mini-Ninja am So 21 Mai 2017 - 9:48

Gefühlt sind 1/3 der Member eh in meiner Freundesliste ... dafür natürlich!
avatar
Mini-Ninja

Klasse : Sram
Level : 0
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 173

http://hoellenfuechse.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Medizini am So 21 Mai 2017 - 9:59

Morgen.

Einen Kick wegen zu wenig AvA-Beteiligung wird es bei den Xéloren so schnell nicht geben...

Wir entwickeln uns wohl zur Sammelstelle für gestrandete Echogilden. Aber von mir aus. Probieren wirs doch mal. Solange es nicht zuu viel ruhestörenden Lärm gibt.
avatar
Medizini

Klasse : Féca
Level : 199
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 248

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  HailGogeta am So 21 Mai 2017 - 10:50

dafür

bin ja echt erstaunt, welche gilden in der letzten zeit zu uns wollen Very Happy

HailGogeta

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Kreuschi am So 21 Mai 2017 - 11:10

Hallo Sindara und ihr anderen TI-ler,

ich hab gerade mal einen Kurzbesuch auf Echo gestrartet. Und komm direkt in eine Diskussion, zu eurer Bewerbung.
Als ehemaliger Quasi-TI-ler (mit Xynthia) muss ich leider etwas widersprechen:
Sindara schrieb:Wir sind und waren schon immer ein demokratisches, familiäres und freundschaftliches Völkchen.
Naja, das hab ich damals bei euch anders empfunden, und ich war ziemlich sauer darüber. Nichtsdestotrotz hab ich euch schließlich nicht ganz verflucht und hab euch verziehen, als ihr Ten Idealis wiederbelebt habt. (Auch, wenn ich etwas enttäuscht war, dass ihr nicht gefragt habt, ob Xynthia wieder zu euch kommen möchte.)
Einerseits kenne ich viele von euch und würde mich daher freuen, wenn ihr zu den Xeloren dazu stoßen würdet.

Andererseits haben wir uns auch etwas aus den Augen verloren, zudem kenne ich auch viele von euch nicht und habe mich nie mit den Allianzen-Geschichten auseinandergesetzt. Und da kommt mir der folgende Teil der Bewerbung etwas seltsam vor:
Sindara schrieb:In Unity konnten wir über so manches hinweg sehen, waren auch engagiert, aber so richtig heimisch fühlten wir uns nie. Das ganze System beruhte eher auf einer Nutznießerschaft.
Ich war und bin immer noch der Überzeugung, dass man zu seinen Idealen stehen sollte, bei seinem Handeln. Trotz aller Vorteile sollte man seine Ideale nicht zugunsten von Vergünstigungen verraten. Von daher muss ich euch leider fragen, warum ihr nicht schon früher zu Zeiten von Nehra zu den Xeloren gehören wolltet.

Von meiner Seite kommt es daher zu einer Enthaltung, (wenn auch zu einer mit deutlich positiver Tendenz.)

Lieben Gruß
Kreuscher
avatar
Kreuschi

Klasse : Osamodas
Level : 163
Gesinnung : Neutral
Anzahl der Beiträge : 39

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Elbenjake am So 21 Mai 2017 - 12:44

Dafür.
avatar
Elbenjake

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Coulons-Renette am So 21 Mai 2017 - 16:48

Nalax schrieb:dagegen

weil ich absolut keine Lust auf Belehrungen im ac habe von Individuen die meinen über den Dingen zu stehen, schlimm genug dass man es im offiziellen Forum lesen muss und außerdem sorry aber ich sehe nicht ein wieso wir gewisse Skittels-Gründergilden aufsammeln sollten, wir kommen auch ohne recht gut klar, früher wollten sie auch nichts mit uns zu tun haben, ich habe weder Mitleid noch Mitgefühl für die traurige Geschichte die uns hier aufgetischt wird.

Schön, dass du dich dann doch erklärt hast.
Du verurteilst also TI, weil sie eine Allianz gegründet haben und auch, nachdem diese sich etwas anders entwickelt hat als vielleicht beabsichtigt, zu dieser standen. Dafür möchte ich dich jetzt verurteilen. Davon, dass TI nichts mit XEL zu tun haben will oder wollte weiß ich nichts. Sie haben lediglich länger als Draconia gewartet um sich bei uns Xeloren zu bewerben. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich jene Individuen, die dir da so gegen den Strich gehen bereits bei den Xeloren befinden. Bisher hast du das ja auch noch nicht mitbekommen. Was sollte sich also ändern? Schlimmer als Schicksal können sie nicht sein. Wirklich.

So weit ich mich erinnere gab es im Xel/a mal die Überlegung auf Echo dann selbstverständlich die Türen für unsere alten Nehra Gilden zu öffnen. Ich finde es ziemlich arrogant von dir diese Überlegung zu verwerfen, weil du einen Hass auf eine Allianz hast, die es nicht mehr gibt.

So weit ich das mitbekommen habe bestand die Überlegung sich näher mit den Xeloren auseinanderzusetzen schon länger, doch wie das in Demokratien so ist wird schonmal gern was vertagt, wenn massive Änderungen anstehen und auch so sind Entscheidungen nicht zu schnell gefällt. Und als Gründungsmitglied neigt man doch sicherlich auch dazu nicht allzu schnell das sinkende Schiff zu verlassen.

Ich habe mir DYN selbst mal angesehen... und ich kann sehr gut verstehen, dass man über Unity vielleicht hinweg sehen konnte, über DYN kann man es jedoch nicht. Ich habe DYN jedenfalls bewusst gemieden. Und ich freue mich schon sehr darauf DYN an sich selbst scheitern zu sehen.

Aber Sindara wird sich sicherlich selbst nochmal dazu äußern.

Ich weiß im Gegensatz zu Nalax, wie hart hier ein Dagegen gewertet wird. Daher bitte ich dich darum deine Entscheidung nochmal gut zu überdenken. Wir können an TI nur gutes gewinnen und es wäre bescheuert, wenn wir dem keine Chance geben, nur weil du bockig bist.
avatar
Coulons-Renette

Klasse : Sadida
Level : 0
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Grolor am So 21 Mai 2017 - 17:52

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für die Rückmeldungen zu unserer Bewerbung. Cool

Medizini schrieb:Solange es nicht zuu viel ruhestörenden Lärm gibt.
Wir von unserer Seite möchten auch keinen Lärm, dafür sind wir alle schon viel zu alt.  - Auch ein Grund warum DYN nicht das richtige Zuhause für uns ist.

Kreuschi schrieb:Naja, das hab ich damals bei euch anders empfunden, und ich war ziemlich sauer darüber. Nichtsdestotrotz hab ich euch schließlich nicht ganz verflucht und hab euch verziehen, als ihr Ten Idealis wiederbelebt habt. (Auch, wenn ich etwas enttäuscht war, dass ihr nicht gefragt habt, ob Xynthia wieder zu euch kommen möchte.)
Ich nehme an du sprichst von der Entscheidung zum UG-Wechsel. Da kann ich dir nur Recht geben, damals liefen die Dinge in der Gildenführung noch etwas anders, aber mit dem Neustart haben wir uns die Demokratie dick & fett auf die internen Fahnen geschrieben. Das Xynthia nicht mehr zu uns zurückgekehrt ist würde ich im Rückblick jetzt wohl mal als Missverständnis werten. Ich für meinen Teil hatte damals das Gefühl sie wollte nicht mehr, allerdings haben wir dummerweise auch nie wirklich miteinander darüber gesprochen.  
Kreuschi schrieb:Von daher muss ich euch leider fragen, warum ihr nicht schon früher zu Zeiten von Nehra zu den Xeloren gehören wolltet.
Auch wenn böse Zungen anderes behaupten war bei Unity/SKTL nicht alles schlecht. Auch dort gibt es nette Leute mit denen man gut zusammen spielen kann und so sahen wir als eine der Gründergilden eben keinen Grund die Allianz zu wechseln auch wenn wir dort nicht alle Entscheidungen zu 100% mittragen wollten. In DYN sieht die Sache allerdings anders aus und so stehen mittlerweile eigentlich alle Member hinter einem Wechsel.
Es gab bei uns in TI aber niemals Entscheidungen gegen XEL sondern nur für Unity aus oben genannten Gründen.
Sindara schrieb:Das ganze System beruhte eher auf einer Nutznießerschaft.
Die Formulierung ist an dieser Stelle sicher auch etwas missverständlich gewählt, aber Sinda schreibt ja später nochmal selbst was.

Soweit erstmal von mir,

Grüße
Grolor + Shivan (knuddeligster Xeloren-Sidekick der Welt Laughing )

Grolor
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Nalax am So 21 Mai 2017 - 19:14

nur weil man anderer Meinung ist, wird hier einem allerhand unterstellt und persönliche Gründe ausgedacht, fühle mich ja direkt wieder wie bei Skittels Smile

Nalax weiß sehr gut wie viel ein dagegen wiegt, gab es bei Azrael auch und wurde besprochen, außerdem hat Nalax keine Lust auf ein zweites Skittels, mit den ganzen Intrigen (interner Bereich war köstlich), hinzu kommt dass wir Gilden wie Schicksal und Draconia haben die eventuell nicht besonders begeistert sind dass Skittels sich bei XEL neu gründet. Den Begriff "Gründergilde" hat Nalax nur gewählt, weil Sindara es immer für sehr wichtig hielt damit um sich zu schlagen bei jeder möglichen Gelegenheit zu guten alten SKTL-Zeiten, alle nicht-Gründergilden sollten nichts zu melden haben - widerspricht total der XEL Mentalität. Ich will diese Machtspielchen bei XEL nicht haben, ist mir einfach zu viel Arroganz mit im Spiel, daher bin ich dagegen, sehe auch keinen langfristigen Nutzen für XEL, andere Gilden haben auch nette Member.  Von persönlichen Gründen keine Spur, auch wenn das manche gerne so sehen wollen um argumentieren zu können

*gespannt abwarte ob das dagegen verboten wird*
und wenn das nicht hilft
Lösungsvorschlag @ Coulons-Renette: Azrael kicken, dann gibt es für die restlichen Bewerbungen bestimmt keine dagegen mehr
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Kuolun am So 21 Mai 2017 - 20:42

Was noch fehlt ist die Liste der aktuellen Mitglieder: http://www.dofus.com/de/mmorpg/spielergemeinde/verzeichnis/gildenseiten/374400201-ten-idealis/mitglieder

Mabui ist da ja auch drin. Ich stimme dafür, wenn er verspricht, mich nie wieder orange anzumalen. tongue

(Aber das dürfte er dann ja auch gar nicht, wegen der obersten Alliregel  )

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Coulons-Renette am So 21 Mai 2017 - 20:54

Nalax schrieb:hinzu kommt dass wir Gilden wie Schicksal und Draconia haben die eventuell nicht besonders begeistert sind dass Skittels sich bei XEL neu gründet

Nun, wenn Draconia etwas gegen die Aufnahme von TI hat wundert mich das sehr und ich denke Draconia kann diese Meinung auch selbst äußern. Gegen Schicksal war ich von Anfang an, habe jedoch nicht dagegen gestimmt (und dies auch begründet!), weil sie als quasi älteste Dofusgilde in meinen Augen dennoch zu den Xeloren hören.

Ich erinnere mich auch noch an böse Stimmen, die gegen eine Aufnahme von Draconia waren, sich dann aber enthalten haben, die kaum andere Argumente brachten. Wink doch also bitte nicht mit der Draconiamitleidskarte. Da kommt doch grad nur wieder der gleiche Kram von dir.

Ich habe nichts gegen deine Meinung, nur gegen deine übereilten Schlüsse und deinen trotzigen Hass auf eine Allianz, die grundsätzlich anders strukturiert war als die Xeloren und auch anderen Zielen folgte.


Zuletzt von Coulons-Renette am Mo 22 Mai 2017 - 4:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Coulons-Renette

Klasse : Sadida
Level : 0
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Oringin am So 21 Mai 2017 - 20:58

Bin ablsolut dafür, mal eine vernünftige niveauvolle Bewerbung. Außerdem eine altgediente (nehranische) Größe, meines erachtens eine Bereicherung für die Xeloren. Da ich selber keine Ansatzpunkte mit Skittels habe, kann ich zu etwaigen Zwistigkeiten nichts sagen, aber denke mal ein 2. Skittels gibt es aus Mentalitätsgründen bei den Xeloren sowieso nicht.


P.S. Ne 2. Chance hat wohl jeder verdient, wir sind schließlich alle Älter geworden, die einen mehr die anderen weniger.
avatar
Oringin

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Risachsdorn am Mo 22 Mai 2017 - 7:01

keine Einwände, viele Grüße

Risachsdorn

Risachsdorn

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 115

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Sindara am Mo 22 Mai 2017 - 19:17

Vielen lieben Dank für euren vielen positiven Antworten.

Mit deinen Einwänden, Nalax, hab ich fast gerechnet. Schade  Sad Dabei fand ich das echt toll, was du selbst in eurer Bewerbung geschrieben hattest:
Nalax schrieb:
@ alle die sich angesprochen fühlen:
Mir persönlich ist es unverständlich wie man so lange nachtragend sein kann, und eine Gruppe von 10+ Menschen ausschließen kann, wegen einer Person die man nicht mag/hasst/wasauchimmer. Bei mir ist so etwas nach spätestens 1-2 Monaten verflogen und da die betreffenden Geschichten schon Jahre zurück liegen und dazwischen auch viele andere Geschichten waren, positive wie negative, und meine Alterssenilität auch unaufhaltsam fortschreitet, kann ich mich auch nicht ernsthaft daran erinnern was vorgefallen sein soll und ich will es auch ehrlich nicht (da man es ohnehin nicht mehr ändern kann) weil es mich vielleicht wieder ärgert und ich mag nicht auf dauer Ärger im Bauch haben, das bringt nichts Gutes. Ich hoffe man versteht dies auch und verschont mich damit ....

Wir zwei müssen nicht beste Freunde werden. Ein normaler gesunder Respekt des Gegenübers reicht mir voll und ganz. Vielleicht überdenkst du deine Worte nochmal und ringst dich dazu durch dein Dagegen zu überdenken. Uns steht absolut nicht der Sinn danach hier irgendwas von SKTL-Luft einzubringen. Mehr möchte ich dazu gar nicht sagen. Dein Zitat bringt es selbst schön auf den Punkt. Smile  

Sindara schrieb: Das ganze System beruhte eher auf einer Nutznießerschaft.
Das meiste hat Grolor schon dazu gesagt. Ich möchte nur noch hinzufügen, dass ich das System von Unity so empfand. Wir selbst haben da schon sehr viel Arbeit hinein gesteckt. Aber letzendlich gab es zu viele Member in Unity, die die Allianz so ansahen und so war auch das Klima.

Grüße
Sinda
avatar
Sindara

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 14

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Muninn am Mo 22 Mai 2017 - 21:43

Guten Morgähn Sindara und andere Chaoten von TI Smile

Nalax schrieb:hinzu kommt dass wir Gilden wie Schicksal und Draconia haben die eventuell nicht besonders begeistert sind dass Skittels sich bei XEL neu gründet

Hmm.. joah, besonders begeistert wären wir nicht wenn sich Xel zu Skittels entwickeln würde Nalax, allerdings bezweifle ich es das sich Xel nur durch die Aufnahme von TI dem nähert Smile
Von daher gebe ich auch mal mein Dafür ab Smile

Muninn


Muninn

Level : 0
Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Nalax am Di 23 Mai 2017 - 19:47

sorry, RL-bedingt keine Zeit gehabt, kann geladen werden

eine Abstimmung bei der keine dagegen stimmen erwünscht sind, man regelrecht genötigt wird seine zu revidieren, ist in meinen Augen keine Abstimmung, daher lass ich dass wohl nun bleiben da absolut sinnfrei und unlogisch

bin nach wie vor unglücklich und skeptisch darüber, selbsternannte Nutznießergilden einzuladen, nur weil deren Weltherrschaftspläne in die Hose gehen, ich halte XEL nicht für die Elite (wie fantasievoll ausgeschmückt wurde), sondern einfach für zu gut um auf Almosen angewiesen zu sein, aber da stehe ich wohl alleine, wayne

ps: immerhin hat mein Einwand ein paar Leute, mehr als sonst, dazu verleitet ins Forum zu schauen * zu Rise schiel*, werte ich als kleinen Erfolg


Zuletzt von Nalax am Di 23 Mai 2017 - 21:49 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Traeumer am Di 23 Mai 2017 - 21:11

Grolor schrieb:[...] Wir von unserer Seite möchten auch keinen Lärm, dafür sind wir alle schon viel zu alt.   [...]
Ausgezeichnet. Alte Menschen können nicht so schnell weglaufen.. erm.. ich meine.. ja! Die riechen gut. Oder so. Hab ich gehört!

Nalax schrieb:[...] ps: immerhin hat mein Einwand ein paar Leute, mehr als sonst, dazu verleitet ins Forum zu schauen * zu Rise schiel*, werte ich als kleinen Erfolg
Nah. Das kannst du nicht als deinen Erfolg verbuchen.  Cool
avatar
Traeumer

Klasse : Eniripsa
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Kuolun am Sa 27 Mai 2017 - 10:09

Und drin sind sie.

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde "Ten Idealis"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten