Bewerbung der Gilde War Veterans

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Nalax am Do 27 Jul 2017 - 9:19

*auf die Uhr gugg* bei mir ist die Beratungswoche am Do 27 Jul - 17:18:27 vorbei  Surprised aber ja ok!  

Diese Abstimmungen sind nicht dazu da um persönliche, Jahre zurückliegende, Streitereien wieder zu entfachen, sondern um zu beraten ob von der beworbenen "Gilde" irgendeine Gefahr oder Nutzen usw zu erwarten wäre. Wir haben hier endlich mal wieder eine richtige Gilde (nicht nur 2-Mann-Gilde) die uns bei Berufen, im Kampf und auch menschlich sehr viel positives mit bringt, ich bitte das zu berücksichtigen und den Egoismus etwas zurück zu schrauben. Im Falle von FE sickerte es durch dass sich die meisten Member nicht benehmen können und der GO auch nichts dagegen unternimmt, da waren die Gründe und die dagegen "begründet ". Bei War Veterans sichert uns Shibu zu, Kritik ernst zu nehmen und auch dementsprechend zu handeln wenn nötig, daher kann man die beiden kaum vergleichen. Bei War Veterans liegt einfach die persönliche Antipathie eines unserer Allianzmitglieder gegen ein Mitglied von War Veterans vor (ich glaub auch zu wissen worum es geht, hat aber hier definitiv nix verloren), was auch dankbar zur Kenntnis genommen wird, aber auf keinen Fall als Ausschlussgrund dienen darf, weil es einfach unterste Schublade ist das Wohl der ganzen Allianz zu übergehen, um den eigenen Dickkopf durch zu bekommen, ja ich bin genau die richtige um das zu sagen! Außerdem, wir alle müssen mit der Feindesliste arbeiten wenn so etwas vorliegt, ob wir wollen oder nicht, es leuchtet mir nicht ein dass Ausnahmen gemacht werden, weder für mich noch für sonst jemand (wobei klären und hinter sich lassen immer die bessere Wahl ist).

back to the topic: Es zählt zwar jedes dagegen als abgelehnt ABER wenn mehrere Member einer Gilde abstimmen, ist ein dagegen nur zu werten, wenn der GO des Members auch mit dagegen gevotet hat, in diesem Fall liegt ein dafür des GO vor bzw ist mir nicht bekannt dass Narzissa eines der GO´s ist? ich bitte um mehr Transparenz hierbei, bitte, danke!
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Kuolun am Do 27 Jul 2017 - 11:48

Ich meine, ich hätte irgendwo was von approx. 1 Woche geschrieben und nicht exactly 1 Woche. Da gibt's ja noch nen Unterschied...  tongue

Nalax schrieb:back to the topic: Es zählt zwar jedes dagegen als abgelehnt ABER wenn mehrere Member einer Gilde abstimmen, ist ein dagegen nur zu werten, wenn der GO des Members auch mit dagegen gevotet hat, in diesem Fall liegt ein dafür des GO vor bzw ist mir nicht bekannt dass Narzissa eines der GO´s ist? ich bitte um mehr Transparenz hierbei, bitte, danke!

So ausgedrückt klingt das irgendwie falsch, nämlich als ob die Stimmen der Allianzmember sofort ungültig würden, sobald ihr GO abstimmt. Die Idee dahinter ist aber eine ganz andere: Wenn es widersprüchliche Stimmen innerhalb einer Gilde gibt, zähle ich die Stimme des GO als Gildenstimme, weil die- bzw. derjenige die grundsätzliche Stimmung innerhalb ihrer/seiner Gilde dann wohl am besten repräsentiert.

D. h. in diesem Fall würde ich Sindara noch einmal ansprechen darauf, dass es widersprüchliche Stimmen innerhalb ihrer Gilde gibt und um die entsprechende Gildenstimme bitten. Ist doch ganz einfach. Und übrigens so wie immer... Rolling Eyes

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Sindara am Do 27 Jul 2017 - 12:03

Na denn...

Ich verstehe Narzissas Zweifel. Ihr solltet aber auch nicht vergessen, dass sie u.a. Mitglied in Draconia ist, aber nichts destotrotz starte ich in unserem Forum eine Abstimmung um eine komplette Stimme von TI zu erhalten. Unsere demokratische Struktur sieht das so vor. Da die Abstimmung 2 Tage läuft, wird es auch noch so lange dauern, bis ein endgültiges Ergebnis von uns kommt.
avatar
Sindara

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 14

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 12:15

Ok. ich stimme im Namen von Monkeys gone to Heaven und Draconia dagegen. wir können TI da gerne raus lassen.
Wollt ihr euer eigenes System dafür so sehr aufgeben? ich denke nicht, dass es das wert ist.

ich bleibe Dagegen. Der Rest der Gilde ist mir ist mir nie positiv aufgefallen und es gab Zeiten, zu denen mir FA sehr viel weniger Toxic begegnet ist. so gesehen können wir gerne über alle Gilden die sich hier mal beworben haben neu verhandeln… wenn sich das hier so sehr ändert.

Vielen Dank, dass meine Stimme hier so ernst genommen wird.
avatar
Narzissa

Klasse : Sadida
Level : 200
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Nalax am Do 27 Jul 2017 - 13:09

Kuolun schrieb: Wenn es widersprüchliche Stimmen innerhalb einer Gilde gibt, zähle ich die Stimme des GO als Gildenstimme, weil die- bzw. derjenige die grundsätzliche Stimmung innerhalb ihrer/seiner Gilde dann wohl am besten repräsentiert.
das System war immer so, seit es XEL gibt, wurde mir mehrfach gesagt, bin auch nicht immer happy darüber aber so ist es nun mal

vielen Dank dass du deine Stimme über unsere stellst und keine anderen Meinungen zulässt
(erinnert mich etwas an Fuzz letztens, der übrigens ausgetreten ist um eine 2-Mann-Gilde zu leiten )

Ich lese hier 10 absolute dafür und nicht mal eine Enthaltung. Menoras dagegen war fehl am Platz, was auch eingesehen wurde, es spricht nichts gegen Feinde, solange man sie auch klar erkennt. Wenn die Stimmung anders wäre, kann ich mir vorstellen dass sich ein paar Leute umstimmen lassen würden (was absolut unfair wäre, aber egal für den Moment). In diesem Fall ist es nur deine Wut (warum auch immer) über eine Person, die in einem Shitstorm ausartet, die Gilde um die es tatsächlich geht ist dir total egal und wird total in den Hintergrund gedrängt, muss das wirklich sein?!
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 13:27

Und meine Stimmte Zählt für TI, obwohl ich sowohl mit MGTH als auch mit Draconia schon länger in der Allianz bin aus welchem Grund?
Nun, der Bewerber ist nicht wirklich auf meine Bedenken eingegangen, was meine Bedenken verständlicher weise stärkt, vor allem da es um das Verhalten in einer Allianz und um den Umgang mit anderen Allianzmitgliedern ging.
Ich habe bisher noch kein Statement des Bewerbers gehört, dass versucht hätte mich umzustimmen. Und nein, es ist keine Wut. Jedenfalls nicht auf den Bewerber.


Zuletzt von Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 13:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Narzissa

Klasse : Sadida
Level : 200
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Prinzessin-Tera am Do 27 Jul 2017 - 13:30

*Kekse aufhebt um sie gegen Gramps zu werfen*

Dafür

Prinzessin-Tera

Klasse : Iop
Level : 201
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Statement

Beitrag  Shibu am Do 27 Jul 2017 - 14:18

Ich hab mich hier bislang zurückgehalten damit ihr ungestört darüber diskutieren könnt ohne fremde einflussnahme. Da nun aber ein Statement gewünscht wurde wäre es erstmal hilfreich zu wissen um welchen Vorfall es sich genau handelt. Insbesondere um den Umgang mit welchem Spieler (Charaktername) es geht.
Wir können durchaus dazu Stellung nehmen und gegebenenfalls (je nach dem um welchen vorfall es geht) auch Screens liefern sofern der Betroffene auch damit einverstanden ist (wir wollen hier niemanden anprangern). Dann könnt ihr selbst entscheiden ob die person ungerecht behandelt wurde oder ob die massnahmen angemessen waren.
Ich will hier aber keinesfalls einen Shitstorm auslösen und vergangene feindseligkeiten aufkochen, besonders da es um die allianz SUN und nicht um die gilde War Veterans geht, falls dies trotzdem gewünscht wird hab ich aber kein problem damit zu meinem damaligen verhalten zu stehen (sofern ich involviert war).

gruss,
Shibu

Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Nalax am Do 27 Jul 2017 - 14:58

Narzissa schrieb:
Nun, der Bewerber ist nicht wirklich auf meine Bedenken eingegangen....
Ich habe bisher noch kein Statement des Bewerbers gehört, dass versucht hätte mich umzustimmen. Und nein, es ist keine Wut. Jedenfalls nicht auf den Bewerber.

da es ja nun fest steht dass es sich um eine Privatangelegenheit handelt, möchte ich darum bitten dass es auch PRIVAT geklärt wird!
sehe auch nicht ein wieso sich Shibu für fremde private Streitereien rechtfertigen muss, Hut ab vor so viel Geduld!!!

ps: zählt meine Stimme auch so oft, wie ich Twinks habe? wäre interessant zu wissen ...


Zuletzt von Nalax am Do 27 Jul 2017 - 16:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nalax

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Bonta & Brakmar
Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 15:06

es handelt sich um kleinster weise um eine Privatangelegenheit. es handelt sich um das verhalten von dielfe in einer Allianz. in Interaktion mit verschiedenen Spielern. aber schön, dass mir das so unterstellt wird. und nein ich habe keine screenshots der Ereignisse. ich habe generell keine screenshots.

avatar
Narzissa

Klasse : Sadida
Level : 200
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Statement

Beitrag  Shibu am Do 27 Jul 2017 - 15:23

@narzissa: Je nach Vorfall können wir die Screenshots zur Verfügung stellen. Allerdings kann ich immer noch kein Statement geben oder sonst klärend beitragen solange du noch nicht sagst um welchen Vorfall es sich konkret handelt.

Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 15:37

um das verhalten der Allianz im Bezug auf das mittlerweile höllenfüchse Mitglied lemmiwinks. nicht allein er, aber es hatte system und war ein gutes Beispiel. speziell um die person dielfe. die ihr ja ärgerlicher weise so positiv in eurer Bewerbung erwähnen musstet. ich denke nicht, dass du das mit einem screenshot klären kannst, da es um mehr als eine Sache ging und du schon einiges hättest mitzeichenn müssen. was ich creepy finde und echt ein no go für mich wäre o.o
avatar
Narzissa

Klasse : Sadida
Level : 200
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Lemmiwinks

Beitrag  Shibu am Do 27 Jul 2017 - 20:43

wie bereits zuvor erwähnt haben wir gegen niemanden massnahmen ergriffen(aussschluss, acverbot usw) ohne ausrechende begründung. teilweise bestand das "beweismaterial" aus einem screen.
wir haben nur screens von vorfällen die direkt zu massnahmen geführt haben, zu allem anderen haben wir keine screens.
bei lemmiwinks ist es tatsächlich zu massnahmen gekommen und ich werde schauen ob zu diesem vorfall ein screen vorhanden ist.

zu weiteren vorfällen die zwischen elfi und lemmiwinks waren kann ich nichts sagen, diese fallen aber auch eher in die kategorie private fehde.(und selbst wenn ich da elfi fragen würde ist es wahrscheinlich dass ihre sicht der dinge von der deinen abweicht)

ich kann nur etwas zum vorwurf sagen, dass lemmiwinks von der allianz(nicht elfi als einzelperson) ungerecht behandelt worden sei. und somit zu vorfällen die zu massnahmen durch die allianz geführt haben.(zu allem anderen hab ich wie gesagt auch keine screens oder ähnliches)

gruss shibu

Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Kuehliane am Do 27 Jul 2017 - 21:28

ich werde das Thema nun hier weiter behandeln-besser als im ac.wenn die Ablehnung der Gilde nur mit der dadurch entstehenden aufnahme des cha Dieelfe zusammenhängt muss ich hier nun deutlich schreiben, das Dieelfe ja schon mit 2 chas in Feniopca vertreten ist-und das schon ewig.als ist sie ja damit schon teil der ally Xeloren.somit ist die Ablehnung eigentlich vom tisch.

Kuehliane

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 24

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Narzissa am Do 27 Jul 2017 - 22:14

auch da hätte ich vermutlich dagegen gestimmt, wäre ich zu der zeit aktiver gewesen. hab ich aber nicht.
dann sag doch mal was statt nur zu sagen worüber du reden könntest. mittlerweile bekommst du auch nicht mehr gerade ein dafür von mir. was ist das für ein rumdrucksen?
dein text ließt sich ja wie der von nem callcenteragenten, der per autofill antwortet…

ihr habt die Maßnahmen btw ergriffen bevor Begründungen kamen. ist n unterschied.
avatar
Narzissa

Klasse : Sadida
Level : 200
Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Evilazrael am Do 27 Jul 2017 - 22:37

Narzissa schrieb:Ok. ich stimme im Namen von Monkeys gone to Heaven und Draconia dagegen.

Bist du in einer der Gilden GO?

VG Evilazrael

Evilazrael

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 7

Nach oben Nach unten

Lemmiwinks

Beitrag  Shibu am Fr 28 Jul 2017 - 0:47

@narzissa:
du wirfst mir vor "rumzudrucksen" aber hast erst heute (nach 6 tagen) gesagt um welchen vorfall es genau geht?
abgesehen davon hab ich in der vorherigen antwort bereits geschrieben dass ich erst schaue ob zu dem vorfall ein screen vorhanden ist, ich werfe nämlich nicht gerne haltlose vorwürfe in den raum.

leider konnte ich aber keinen screen zu diesem vorfall finden.
ich kann natürlich trotzdem schildern was passiert, allerdings wäre mir ein beweis lieber gewesen. Falls jedoch gewünscht kenne ich jedoch einige zeugen die ihre sicht der dinge schildern können. Möglicherweise können sich nicht mehr alle genau erinnern und auch bei mir können leichte erinnerungslücken auftreten, da der vorfall schon über 2 jahre her ist.

einige sachen bin ich mir aber absolut sicher:

1. ich elfi und jemand anderes aus ner anderen gilde von SUN waren damals die allianzleitung die für ein einhalten der allianzleitung zu sorgen hat (und von allen gos der allianz gewählt wurde)
2. Alle allianzregeln standen für jeden lesbar in der allianzmitteilung
3. Eine dieser regel lautete: spamen ist verboten (es wurde nicht strikt gehandhabt aber wenn sich jemand durch übermässigen spam gestört fühlte und sich dieser beschwerte musste man damit aufhören)
4. diese regeln wurden ebenso von allen gos so bestummen und nicht von uns, wir waren nur für die einhaltung zuständung. falls ein mitglied mit einer allianzregel nicht einverstanden ist hat er die möglichkeit dies seinem go mitzuteilen damit die regel beim nächsten treffen geändert wird.
5.jeder GO wurde bei der aufnahme der gilde über alle oben genannten punkte informiert und es war in seiner verantwortung dass die gildenmitglieder sie auch kennen.

wenn man also mit einer regel nicht einverstanden war hatte man die möglichkeit eine änderung vorzuschlagen, die regel einfach zu missachten war natürlich nicht erwünscht und wurde auch entsprechend geahndet.

über dies punkte bin ich mir 100% sicher und wenn jemand zweifel daran hegt könnt ihr einen go von sun fragen der schon damals dabei war fragen.

zum vorfall mit lemmiwinks:

ich will hier niemanden anprangern deshalb muss ich sagen dass lemmiwinks nicht der einzige betroffene war, die anderen werd ich aus anonymitätsgründen einfach mal X und Y nennen.

es war an nem abend, zu ner zeit wo sehr viele mitglieder der allianz on waren (also nicht mitten in der nacht wo es niemanden stört) und einige mitglieder (unter anderem lemmiwinks,X und Y) hatten ne relativ normale diskussion im ac.
mit der zeit wurde aber immer weiter abgeschweift und die diskussion wurde immer intensiver, bis ca alle 5-20 sekunden ne nachricht kam. ausserdem hatte die diskussion auch bald nichts mehr mit dofus zu tun.
darauf hin haben mich (damals AO) mehrere personen (mindestens zwei) angeschrieben dass sie durch den spam gestört fühlten (teils da sie selbst im gruppenchat oder ähnliches diskussionen führten und durch die menge an ac-nachrichten dort nicht mehr mitlesen konnten).

Daraufhin habe ich als AO, sowie auch elfi die teil der Allileitung war, die beteiligten aufgefordert die diskussion zu beenden oder in einem gruppenchat oder ts (wir hatten einen alli ts) forzuführen.
darauf hin haben auch einige aufgehört, doch lemmiwinks, X und Y haben weiterhin diskutiert. auch nach mehrmaligem auffordern haben sie nicht damit aufgehört weiterzudiskutieren, sondern verscuhten nun eine möglichst lange diskussion zu starten wieso sie aufhören sollten. (so kam beispielsweise das argument " wieso sollen wir in den guppenchat wechseln, können ja alle die es stört den ac ausmachen"(zu sagen ist dass 3 personen weiterdiskutiert haben und mindestens 5 personen sich beklagt haben))

da wir den chat nicht weiter zuspammen wollten mit einer diskussion die zu nichts führt haben wir sie an diesem abend ignoriert und nach einiger zeit war dann auch wieder ruhe (die drei haben aber schätzungsweise ne weitere abe stunde im ac über sachen diskutiert die nichts mit dofus zu tun hatten). der go dieser personen war zu dem zeitpunkt auch nicht online.

wir haben nun diskutiert was wir gegen diesen klaren und auch eindeutig absichtlichen (wir haben die personen mehrmals darauf hingewiesen und sie haben trotzdem weitergemacht) regelverstoss machen sollen und haben uns beschlossen dass die 3 personen je 2 woche ac-verbot bekommen, da uns das die angemessenste strafe gegen ein regelverstoss der den ac betrifft schien.

also haben wir, sobald die gos der entsprechenden personen on war mit ihnen geredet und jeder go war damit einverstanden den personen eine woche lang das recht zu entziehen im ac zu schreiben.

bevor dies jedoch in die tat umgesetzt wurde haben wir (also die allileitung us mir elfi und der weiteren person) mit jedem einzelnen dieser personen geredet um sie aufzuklären welche konsequenzen ihr spamen hat.

Eine der Personen, sagen wir mal X, hat den fehler eingesehen, sich entschuldigt und vesprochen dass es nicht mehr passiert. deshalb hat X statt 2 wochen ac-verbot nur 1 woche ac-verbot bekommen.

eine weitere person, Y, war da nicht so einsichtig hat dann aber die 2 wochen ac-verbot akzeptiert.

die dritte person, lemmiwinks, war überhaupt nicht einsichtig und hat mitten während der erklärung die gruppe einfach verlassen (wir haben ihm die konsequenzen im gruppenchat erzählt). er bekam auch 2 wochen ac verbot, (möglicherweise auch 3 wochen, da bin ich mir nicht mehr ganz sicher)

später haben person Y und Lemmiwinks die allianz verlassen, noch bevor die 2 wochen um waren.

alles was ich hier erzält habe bin ich mir sehr sicher dass ich mich richtig daran erinnere ausser evtl die zahlen. ich bin mir sicher dass person X 1 woche alliverbot bekam aber es wäre möglich dass es bei den anderen beiden 3 wochen waren(es war aber sicher weniger als ein monat).

übrigens person X blieb noch eine lange zeit in Sun und wir hatten nie mehr probleme mit ihr, wir haben auch später mal noch was zusammen gemacht.

ob zwischen lemmiwinks und einzelnen mitgliedern noch etwas anderes vorgefallen ist kann ich nicht beurteilen aber ich denke auch nicht dass dafür "die allianz" verantwortlich ist sondern dass das eher in die kategorie "private fehde" fällt.

falls jemand die geschichte von drittpersonen bestätigt haben will kann er sich bei mir melden und ich kann ihn auf personen verweisen die den spam im ac und die diskussion erlebt haben. mit einem screen kann ich leider wie gesagt nicht dienen weil wir keinen gefunden haben dss die personen nicht unabhängig sind liegt zwar auf der hand da sie alle in der selben alli waren aber es gab genug die zu dem zeitpunkt online waren und es miterlebt haben.

gruss shibu

PS: @narzissa von nun an werd ich nur noch auf kommentare antworten, wo ich ein bestreben feststellen kann die sache konstruktiv zu lösen. kommentare die mich als "callcenteragenten" bezeichnen oder andere beleidigungen enthalten werde ich ignorieren.
ich dachte eigentlich dass in dieser allianz auf einen freundlichen umgangston wert gelegt wird, was einer der gründe für diese bewerbung ist, und wohl auch für die bewerbungen vieler anderer gilden.











Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

PS:PS:

Beitrag  Shibu am Fr 28 Jul 2017 - 0:54

ich möchte mich noch für die vielen rechtschreibfehler entschuldigen, leider kann ich den text nicht mehr editieren. es war ein langer abend und ist nun auch schon spät, ich hoffe es ist trotzdem alles verständlich. ansonsten bitte einfach nachfragen

Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

PS:PS:PS:

Beitrag  Shibu am Fr 28 Jul 2017 - 1:19

@narzissa
ich möchte mich bei dir noch für die falschen angaben entschuldigen. ich habe den thread nochmal durchgelesen und die behauptung du hättest 6 tage gebraucht um zu sagen worum es geht stimmt nicht da dein erster beitrag ja vor 5 tagen kam und meine aufforderung konkreter zu werden noch am selben tag beantwortet wurde. ich hoffe du verzeihst mir diesen übereifer. trotzdem hoffe ich 1 tag zeit zum antworten erwarten zu dürfen, es kann ja nicht jeder 24h am pc sein, insbesondere da es ein ziemlich langer beitrag war und ich einiges abklären musste.

gruss shibu

Shibu
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Oringin am Fr 28 Jul 2017 - 7:06

Ich wollte nur mal ein Dafür nachtragen, da ich aufgrund von echtem Leben leider keine Zeit hatte. Im Falle des Dagegens, wenn es nur aufgrund einer Person ist, könnte noch jemand anders die Bewerbung für War Verterans verfassen, damit Narzissa sich nicht so aufregen muss? Finde es ehrlich gesagt ziemlich kindisch, eine ganze Gilde, die meines erachtens auch noch gut zu den Xeloren passen würde, abzulehnen aufgrund einer Person. Wie Musti so schön bemerkte es gibt Igno- und Feindeslisten. Außerdem ist der Reifeprozeß aufgrund der Zeit, die die meisten hier verbracht, haben doch eigentlich abgeschlossen. Also wieso solche Aggressionen, die auch noch in der Vergangenheit begründet liegen, die ja lange vorbei ist? Zumal Shibu in diesem Fall für mich als Außenstehenden, die Vorfälle gut zusammengefasst hat und dabei für mich nicht ersichtlich ist wo ihr Fehlverhalten sein soll, ich hätte es genauso gemacht. Wenn es die betreffenden Personen dann ärgert das sie gemaßregelt wurden, ist es schon ziemlich kindisch, wegen dieser Thematik eine persönliche Fehde drauß zu machen, nach dem Motto: Ätsch, ihr kommt jetzt hier nicht rein, weil ich mich damals falsch behandelt gefühlt habe. Genauso stellt sich mir der Sachverhalt nämlich da. Ehrlich gesagt versteh ich die ganze Aufregung nicht und muss in diesem Fall wirklich auch Fragen, Narzissa gibts du die Stimmung innerhalb deiner Gilde wieder oder nur deine persönliche Antipathie?

Grüße Ori
avatar
Oringin

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Kuehliane am Fr 28 Jul 2017 - 9:23

Oringin schrieb:Ich wollte nur mal ein Dafür nachtragen, da ich aufgrund von echtem Leben leider keine Zeit hatte. Im Falle des Dagegens, wenn es nur aufgrund einer Person ist, könnte noch jemand anders die Bewerbung für War Verterans verfassen, damit Narzissa sich nicht so aufregen muss? Finde es ehrlich gesagt ziemlich kindisch, eine ganze Gilde, die meines erachtens auch noch gut zu den Xeloren passen würde, abzulehnen aufgrund einer Person. Wie Musti so schön bemerkte es gibt Igno- und Feindeslisten. Außerdem ist der Reifeprozeß aufgrund der Zeit, die die meisten hier verbracht, haben doch eigentlich abgeschlossen. Also wieso solche Aggressionen, die auch noch in der Vergangenheit begründet liegen, die ja lange vorbei ist? Zumal Shibu in diesem Fall für mich als Außenstehenden, die Vorfälle gut zusammengefasst hat und dabei für mich nicht ersichtlich ist wo ihr Fehlverhalten sein soll, ich hätte es genauso gemacht. Wenn es die betreffenden Personen dann ärgert das sie gemaßregelt wurden, ist es schon ziemlich kindisch, wegen dieser Thematik eine persönliche Fehde drauß zu machen, nach dem Motto: Ätsch, ihr kommt jetzt hier nicht rein, weil ich mich damals falsch behandelt gefühlt habe. Genauso stellt sich mir der Sachverhalt nämlich da. Ehrlich gesagt versteh ich die ganze Aufregung nicht und muss in diesem Fall wirklich auch Fragen, Narzissa gibts du die Stimmung innerhalb deiner Gilde wieder oder nur deine persönliche Antipathie?

Grüße Ori

gut geschrieben

Kuehliane

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 24

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Muster am Fr 28 Jul 2017 - 10:10

Kuehliane schrieb: (...) wenn die Ablehnung der Gilde nur mit der dadurch entstehenden aufnahme des cha Dieelfe zusammenhängt muss ich hier nun deutlich schreiben, das Dieelfe ja schon mit 2 chas in Feniopca vertreten ist-und das schon ewig.als ist sie ja damit schon teil der ally Xeloren. (...)

Gab es da irgendwelche negativen Vorfälle (ob wegen Inaktivität oder einfach nur guten Benehmens ist nicht relevant)?
Meines Wissens nicht. Damit wäre für mich persönlich der Grund für das Dagegen vom Tisch.


Warten wir die interne Abstimmung bei Ten Idealis ab.

Muster
avatar
Muster

Klasse : Crâ
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 221

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Kuolun am Sa 29 Jul 2017 - 10:17

Ich danke Shibu für die große Geduld und den komplexen Versuch, die Angelegenheit aufzuklären.

Stand ist: Wir haben 1-2 Gegenstimmen, von denen eine zu einer Enthaltung ungestimmt wurde. Bleibt also noch eine Gegenstimme. Da es dabei einen Widerspruch zwischen GO und G-Member gab, bat ich um eine klärende Gildenstimme. Die steht noch aus. Da wusste ich aber noch nicht, dass Narzissa so gut vernetzt ist innerhalb der Allianz, dass sie auch noch Twinks in anderen Gilden hat. Ebenso wusste Narzissa wohl nicht, dass die betreffende Person, um die es geht, ebenfalls schon mit Twinks in der Allianz vertreten ist.

Darum würde ich jetzt 2 Dinge abwarten wollen: Einmal die Gildenstimme und einmal die Einlassung von Narzissa bzgl. des Aufklärungsversuches von Shibu, bevor ich hier einen Schlussstrich ziehe.

_________________
Ich bin ein Xelor. Ein Xelor!!!
Erzengel & Erzengel (heroic) & Erzengel (Ombre)
avatar
Kuolun
Admin-Xelor

Klasse : Xélor
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 527

http://erzengel.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Kuehliane am Sa 29 Jul 2017 - 12:48

entwickelt sich ja langsam zum grossen Staatsstreich.vielleicht in der zeit des wartens auf Entscheidungen und .

und passend zu den xeloren denke ich eines zu bedenken:

die zeit heilt alle wunden.

Kuehliane

Klasse : Osamodas
Level : 200
Gesinnung : Brakmar
Anzahl der Beiträge : 24

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Sindara am Sa 29 Jul 2017 - 14:17

Aloha,

unsere interne Abstimmung ist um und ergab eine Enthaltung (50/50 bei 8 Stimmen)
Somit ist die Sache vom Tisch.

Ich möchte nur noch sagen, das hier nur jeder seine Meinung (wie gewünscht) kundgetan hat und ich möchte nicht, dass es dann, sorry Ori, auf die ganze Gilde übertragen wird. Wie die ganze Sache sich entwickelt hat, hätte meiner Meinung nach, nicht so ausarten müssen und Hut ab vor dem Bewerber. Die beschriebene Story hätte eins A aus Untiy kommen können. Very Happy Ich kann verstehen, das Narzissa so reagiert hat, da sie negative Erfahrung gesammelt hat und nur ihren Standpunkt verteidigt hat. Wie gesagt, nur MEIN Nachwort. Ich stehe zwar als GO bei TI in der Liste, aber wir haben intern immer noch ein demokratisches System, in dem jeder seine Meinung beiträgt. Wenn ich oder jemand anderes normal abstimmt, hat das keinerlei etwas mit der Stimmung innerhalb der Gilde zutun, sondern unterliegt der freien Meinungsäußerung Smile

Von meiner Seite auf eine gute Zusammenarbeit Shibu und Co. Smile
avatar
Sindara

Klasse : Iop
Level : 200
Gesinnung : Bonta
Anzahl der Beiträge : 14

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung der Gilde War Veterans

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten